XXXIII. Jgg. KW: 00/00.2021 mit dem SPIEGELPORTAL kommunal, regional, international und der ältesten Zeitung BRAUNAUS dem Braunauer Lokalspiegel GRATIS UNABHÄNGIG Telefon: +43/ 66 0 /83 89 73 5 100% ONLINERADIO FRIk
                                                                                XXXIII. Jgg. KW: 00/00.2021 mit dem SPIEGELPORTAL kommunal, regional, international                                                                                                                                                    und der ältesten Zeitung BRAUNAUS dem Braunauer Lokalspiegel GRATIS UNABHÄNGIGTelefon: +43/ 66 0 /83 89 73 5  100% ONLINERADIO FRIk                                                                        

Der Fall Ruben Cantu - Kampf der Verteidigung um einen  Gegenbeweis unter Zeitdruck, weil das Todesurteil schon gefällt war!

Das .„Habenus corpus-Law“ und seine Ausübungspraxis ist eine Verhöhnung Christi und des 5.Gebots 


Chirbit öffnen

24. Aug. 1993

Ruben Montoya Cantu

26

17

Latino

Mann

Texas

Letale Injektion


Chirbit öffnen

Bezahlte Einschaltungen/PR

Bezahlte Einschaltung

ZUGRIFFSZÄHLER / AUFRUFE

ZU DEN MUSIKICHTUNGEN, DOKUS, PR UND TIPPS

TIPPS:

 

Für eine gute und betriebsbereite Soundqualität in Stereo verwendet bitte externe Lautsprecher beziehungsweise Kopfhörer oder Headsets (sind im Fachhandel um zirka 25,00 EUR schon zu haben). Kopfhörer haben den Vorteil, dass kein zweiter oder dritter  durch den Sound gestört wird - 

 

Option Lesen und Musik hören:

 

Einen längeren Soundbeitrag wählen (Beispiel: „Relaxing Chillout von Markus Pitzer“), etwa länger als 30 Minuten. Das Onlineradio ganz oben 3. Strich von rechts auf die Taskleiste legen und dann die Internetzeitung des LISTENPORTALS (BUB) zusätzlich öffnen und dort  gewünschte Lesebeiträge wählen. Dies gilt aber nicht für zwei Lesebeiträge zur gleichen Zeit in beiden Portalen!

                                That`s it, have fun! 

Podcasts und Dokus:

DOKUS

Cäsarenwahn versus Redaktionsgeheimnis

Der Fall des Nürnberger Verlegers Johann Philipp Palm

Anno domini 1806, hingerichtet von Napoleons Schergen in Braunau am Inn

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright:kreativMedia ARGE